Home crypto news Vor zehn Jahren bezahlte ein Mann 10K Bitcoin für 2 Pizzen; Jetzt...

Vor zehn Jahren bezahlte ein Mann 10K Bitcoin für 2 Pizzen; Jetzt ist es so viel wert

0
1

Die Kryptogruppe feiert am 25. Mai 2020 ihren zehnten „Bitcoin Pizza Day“.
Der Tag markiert den Jahrestag des ersten dokumentierten Kaufs mit Bitcoin.
Laszlo Hanyecz kaufte 2010 zwei Papa John-Pizzen im Wert von 30 USD für 10.000 BTC.

Laszlo Hanyecz hatte keine Ahnung, dass er in der Vergangenheit zehn Jahre lang Tausende und Abertausende von nur zwei Papa John-Pizzen zur Hand hatte.
Der Laptop-Programmierer, der einfach damit begonnen hatte, mit seinem Laptop die Bitcoin-Community zu betreiben, ein 2009 eingeführtes Peer-to-Peer-System für digitales Geld, erhielt Belohnungen für seinen Beitrag innerhalb des Typs des nativen Forex der Community mit dem gleichen Titel. Später beschloss er, seine digitalen Gewinne als Alternative zum Geld zu nutzen.
Hanyecz veröffentlichte eine Anzeige auf dem Bitcoin-spezifischen Chart-Diskussionsforum BitcoinSpeak.org, dessen Titel “Bitcoin For Pizza” lautet. Er sorgte dafür, zwei Pizzen für 10.000 BTC zu kaufen. In den ersten zwei Tagen antwortete keine Person. Zum dritten hat Hanyecz einen Dienstleister, der sich mit dem Kauf und Verkauf seiner Anbieter für die Kryptowährung befasst.
Bitcoin Pizza Anzeige von 2010 | Quelle: BitcoinSpeak.org
Am 22. Mai 2010 zahlte Hanyecz 10.000 BTC für zwei riesige Pizzen ohne „bizarren Fischbelag“ und markierte damit die primäre jede aufgezeichnete Transaktion, die unter Verwendung der Kryptowährung durchgeführt wurde.
Zehn Jahre später
Laszlo Hanyecz ist ein Promi unter den Bitcoin-Liebhabern. Weil die Bitcoin-Token, die er derzeit für diese beiden Pizzas ausgehändigt hat, einen Wert von praktisch 100 Millionen US-Dollar haben.
Laszlo Hanyecz erschien auf CBS 60 Minutes | Quelle: CBS
Bitcoin entwickelte sich in nur 11 Jahren seines Lebens von einer unterirdischen Kryptowährung zu einem Fiat-Konkurrenten zu einem spekulativen Kauf- und Verkaufsinstrument für einen Wertspeicher. Früher ein Wert von ein paar Cent, hat Bitcoin heute einen Wert von fast 9.000 US-Dollar – mit wertvollen Prognosen, die bis 2024 bei 288.000 US-Dollar liegen.
Hanyecz hat sich seitdem zu einer Ikone entwickelt – einem Maßstab für eine brandneue Generation von „HODLERS“, für die sie sich keineswegs bewerben, um ihre Bitcoin zu fördern und jederzeit zu „halten“.
Inzwischen hat sich das Datum, an dem Hanyecz seine millionenschweren Pizzen gekauft hat, offiziell in den Bitcoin Pizza Day geändert – ein Jubiläum für die erste dokumentierte Transaktion von Bitcoin, die nun in den zehnten 12 Monaten stattfindet.
„Vor 10 Jahren hatte Laszlo Hanyecz Zehntausende von Bitcoin, die er abgebaut hatte, indem er einfach eine Lücke in seiner Tasche verbrannte. Er sehnte sich außerdem nach Pizza. Die Entspannung […] war historische Vergangenheit “, schrieb Jameson Lopp, Mitbegründer und CTO von CasaHODL, in einem Tweet am Freitag.
Weitere Bitcoin-Pizzen
Hanyecz hat sich zu einem Befürworter der Nutzung von Bitcoin als tragfähiges Kostensystem entwickelt. Der Kryptofilmstar im Februar 2018, 12 Monate, nutzte das Lightning Network – eine zusätzliche Schicht auf der Bitcoin-Blockchain, um den Transaktionsfluss zu beschleunigen -, um zwei Pizzen für seinen Kumpel in London zu versenden. Zu diesem Zeitpunkt zahlte Hanyecz null.00649 BTC-Wert von 67 USD.
“Vielleicht könnten Pizza-Outlets letztendlich ihre eigenen Lightning-Knoten haben und ich kann ihnen sofort Kanäle öffnen”, schrieb er an die Lightning-Hersteller.
Vor zehn Jahren bezahlte ein Mann 10Ok Bitcoin für 2 Pizzen; Jetzt ist es so viel wert wurde endgültig geändert: 22. Mai 2020 von Yashu Gola

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here